Zukunftsmarkt 2017: Gemeinsam zupacken

Am 7. Mai laden wir die Region Mittelbaden auf dem Gärtnerhof Decker bei Bühl zu einem wachen, aber stets optimistischen Blick auf ökologische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Herausforderungen ein.

Anstatt düsterer Zukunftsszenarien präsentieren wir Ideen für Mutige, Konzepte von Mutmachern und geniale Lösungsansätze für eine enkeltaugliche Zukunft.

Wie halten Sie’s mit dem Ressourcenverbrauch?

Wir wollen Meister im Energie- und Wassersparen ebenso vorstellen wie Recycling-Helden. Künstler, die aus alten Kleidern und Schuhen neue machen, Kühlschränke, die mit Wärme kühlen anstatt mit Strom, Solarstromspeicher und Beteiligungen an virtuellen Kraftwerken.

Was wird aus Ihren Produkten, wenn sie nicht mehr gebraucht werden?

Wir möchten pfiffige Abfallvermeider präsentieren, Hersteller vollständig recyclebarer Produkte, Kämpfer gegen Müllberge und Erfinder des perfekten Kreislaufs.

Dämmungen mit Naturfasern aus dem Meer faszinieren uns ebenso wie Kohlepellets aus eigener Herstellung, die vielleicht sogar unser PFC-Problem lösen könnten.

Sind Sie der Meinung, ökologisch und sozialverträglich zu leben sei kein Verlust?

Wir suchen Organisationen und Anbieter, die Genügsamkeit als Gewinn empfinden.

Weil in Waldkindergärten glückliche Kinder spielen, Carsharing einfach eleganter ist und Mehrgenerationenhäuser das beste Mittel gegen Einsamkeit sind.

Wenn Sie den Besuchern des Zukunftsmarkts 2017 gemeinsam mit uns einen Blick in eine positive Zukunft gewähren wollen, dann bewerben Sie sich bitte mit dem beiliegenden Formular.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

Bewerben Sie sich als Ausstellen!

und präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen .

Zum Bewerbungsforumlar ...